Paula-Fürst-Schule
(Gemeinschaftsschule)
Berlin, Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
 
zurückseitenendestartseitee-maildruckensuche

Gesamtelternvertretung

Wichtige Information aus dem BEA (Bezirkselternausschuss)

Lernförderung
* (Wenn dadurch ein wesentliches Lernziel erreicht werden kann, z.B.
Erreichen eines Abschlusses, Übergang in die gymnasiale Oberstufe, Förderung
der individuellen Sprachkompetenz.)
Höhe der Leistung: Übernahme der Kosten für eine von der Schule als
notwendig bestätigte Förderung

Beantragung: Vorlage des berlinpass-BuT und Einreichen des ausgefüllten
Zusatzbogens für die ergänzende Lernförderung
* Zusatzbogen für ergänzende Lernförderung
< https://www.berlin.de/sen/bjw/bildungspaket/zusatzbogen_lf_neu_06_05_2015_pdf

 
Teilnahme an Ausflügen mit der Schule (Wandertag, Exkursionen etc.)

Höhe der Leistung: Übernahme der Kosten

Beantragung: Vorlage des berlinpass-BuT bei der Schule


Teilnahme an mehrtägigen Klassenfahrten

Höhe der Leistung: Übernahme der Kosten

Beantragung: Einreichen des ausgefüllten und von der Schule bestätigten
Antrages bei der Bewilligungsstelle der Sozialleistungen
* Antrag mehrtägige Klassenfahrt
< https://www.berlin.de/sen/bjw/bildungspaket/klassenfahrten-formular-antrag-uebernahme-kosten.pdf 



Persönlicher Schulbedarf
(zum Beispiel Stifte, Hefte, Wasserfarben, Schulranzen)

Höhe der Leistung: 100 Euro (70 Euro im ersten Schulhalbjahr, 30 Euro im zweiten Schulhalbjahr)

Beantragung: Vorlage des Schülerausweises I bei der Bewilligungsstelle der
Sozialleistungen


Mitmachen in Kultur, Sport und Freizeit
(zum Beispiel Jugendverband, Sportverein, Musikschule)

Höhe der Leistung: Bis zu 10 Euro monatlich

+ Übernahme der Kosten für Anschaffung oder Leihe von
Ausrüstungsgegenständen bis zu 120 Euro (davon 30 Euro Eigenanteil) im Jahr

+ Übernahme der Fahrtkosten zum Freizeitort, wenn die Entfernung dies
erfordert: für Grundschüler bei mehr als 1 km, für Oberschüler bei mehr als 2 km.

Beantragung: Einreichen des ausgefüllten Antrages bei der Bewilligungsstelle
der Sozialleistungen (einschließlich Nachweis über Kosten des Anbieters und
ggf. Rechnung für benötigte Ausrüstung)
* Antrag für Bezieher von ALG II, Sozialhilfe, Sozialgeld oder Leistungen
nach dem AsylbLG
< https://www.berlin.de/sen/bjw/bildungspaket/antrag-but-neu-sgb-ii-januar-2015.pdf>
* Antrag für Bezieher von Wohngeld und Kinderzuschlag
< https://www.berlin.de/sen/bjw/bildungspaket/antrag-but-neu-bkgg-januar-2015.pdf>


Fahrtkosten zur Schule
(Wenn die Entfernung dies erfordert: für Grundschüler bei mehr als 1 km, für
Oberschüler bei mehr als 2 km.)

Höhe der Leistung: Ermäßigtes Schülerticket mit einem Eigenanteil von 12,08
Euro monatlich

Beantragung: Grundschüler, die im Tarifbereich AB fahren und den
Schülerausweis I besitzen, erhalten den berlinpass-BuT mit einem Hologramm.
Damit bekommen Sie bei den VBB-Verkehrsunternehmen ein ermäßigtes
Schülerticket. Schüler, die im Tarifbereich C fahren oder den Schülerausweis
II besitzen, kaufen ein Monatsticket und bekommen die Differenz zwischen dem
Preis und dem Eigenanteil von der Bewilligungsstelle der Sozialleistungen
erstattet.


Quelle für die obigen Informationen:
Hier finden Sie Informationen zum Bildungs- und Teilhabepaket:

https://www.berlin.de/sen/bjw/bildungspaket/

Hier finden Sie die für Sie zuständigen Stellen:

https://service.berlin.de/dienstleistung/324466/

Weitere Infos erhalten Sie über Ihre Klassenlehrerinnen und -lehrer.

[ M.A., Mi, 07.10.2015 ]
 
zurückseitenanfangstartseitedrucken
Paula-Fürst-Schule
(Gemeinschaftsschule)
Berlin, Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule, Berlin