Wichtigste Kompetenz - das Leseverständnis - erlernen und üben

An die großen Igel!
 
Nun sind wir im letzten Abschnitt des Schuljahres; und für euch bedeutet es auch, bald den Schritt in die neue Klassenstufe zu machen.
 
Ihr seid alle gut vorbereitet. Was ist nun in den letzten Wochen noch besonders wichtig?
 
Eine wesentliche Kompetenz in allen Lernbereichen, nicht nur im Fach Deutsch, ist das Leseverständnis. Diese benötigt ihr in jedem Fach - für alle Schulabschlüsse fast in allen Fächern und sie bleibt auch meist im Beruf wichtig
 
Daher wollen wir die verbleibende Zeit mit euch besonders trainieren: Texte lesen und verstehen.
 
Wie geht das?
 
Du bereitest für die anderen großen Igel einen Text vor, den diese bearbeiten sollen.
 
1. Du suchst dir einen Text aus: eine kleine Geschichte, einen kurzen Sachtext über ein Thema, das dich interessiert. Der Text sollte nicht länger sein als eine Seite.
2. Nun überlegst du dir drei oder vier Stellen im Text, die dir besonders wichtig erscheinen und markierst diese Textstellen für dich.(Achtung! Vorher musst du den Text kopieren, damit die anderen nicht die Lösung sehen können!)
3. Nun schreibst du zwei Aussagen zu dieser Textstelle auf: eine richtige und eine falsche, die du dir ausdenken musst.
4. Jetzt kommt die Aufgabe für die anderen großen Igel: 
  • lies den Text,
  • kreuze bei den Aussagen die richtige an,
  • suche im Text die Stelle, die sich auf diese Aussage bezieht und markiere sie im Text.
Diese Aufgaben werden an die anderen großen Igel verschickt, die sie dann bearbeiten sollen. In einer Videokonferenz könnt ihr euch dann über die Ergebnisse austauschen.
 
Wir freuen uns auf eure Aufgaben!
[ Smi, Fr, 15.05.2020 ]